DigiLLab LMU
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Musikpädagogik

Übersicht der Seminarangebote


Digitale Medien zwischen Kunst, Musik und Pädagogik

    • Vorwissen und Lernvoraussetzungen: Dieser Kurs findet in Kooperation mit der VHB und ausschließlich online statt
    • Fächer: Musikpädagogik
    • Inhalt: In diesem Onlinekurs wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in zwölf Modulen der Umgang mit digitalen Medien in den Bereichen Kunst, Musik und Pädagogik näher gebracht. Im Wechsel zwischen Praxis und Theorie werden Musik- und Animationsprogramme in Videolektionen oder mit Hilfe von interaktiven Tutorials vorgestellt und durch gezielte Aufgabenstellungen vermittelt: Die Musikbearbeitungsprogramme "Soundation" und "Audacity", das Animationsprogramm "Gimp", das Videobearbeitungsprogramm "Movie Maker" (Windows) bzw. "iMovie" (Mac) sowie das Programm "Scratch" bilden die praktischen Säulen des Onlinekurses. Letztgenanntes Programm - eine multifunktional, interdisziplinär und interaktiv einsetzbare sowie intuitiv zu erlernende Programmiersprache - vereinigt schließlich auditive und visuelle Elemente auf digitaler Ebene.
    • Ziele: Es werden insbesondere in der Planungsphase medienbezogene Lehrkompetenzen verwendet.
    • Umfang: 2 SWS
    • LSFDigitale Medien zwischen Kunst, Musik und Pädagogik

Medienbezogene Lehrkompetenz in diesem Seminar:

  • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Gestaltung mediengestützer Lehr-Lern-Szenarien
    • Planung des Einsatzes digitaler Medien
      Gestaltung mediengestützter Lehr-Lern-Szenarien
    • Identifikation und Einbindung von Software und medientechnischen Optionen
    • Ermöglichung von selbstbestimmter, kreativer und eigenaktiver Mediennutzung
    • Berücksichtigung medialer Erfahrungen der Schüler/innen
    • Berücksichtigung medienrechtlicher und -ethischer Konzepte
    • Berücksichtigung motivationaler und emotionaler Faktoren
    • Entwicklung von Lehr-Lern-Arrangements zur Förderung von Reflexionsfähigkeit
    • Entwicklung von Lehr-Lern-Arrangements zur Förderung von Selbststeuerungskompetenz