DigiLLab LMU
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Biologiedidaktik

Übersicht der Seminarangebote


Erstellen von Erklärvideos für den Naturwissenschaftlichen Unterricht

  • Vorwissen und Lernvoraussetzungen: Vorlesung und Seminar "Grundlagen der Biologiedidaktik"
  • Fächer: Biologie/Naturwissenschaften
  • Inhalt: Grundlegende Kenntnisse über Videografie. Umsetzung von didaktischen Konzepten in einem Erklärfilm. Kriteriengeleitete Auswahl von Erklärvideos für den Unterrichtseinsatz.
  • Ziele: Die Studierenden erstellen ein im Unterricht einsatzfähiges Erklärvideo.
  • Umfang: 2 SWS
  • LSF: 

Medienbezogene Lehrkompetenz in diesem Seminar:

  • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Gestaltung mediengestützer Lehr-Lern-Szenarien
    • Einbindung von Software und medientechnischen Optionen
    • Ermöglichung von selbstbestimmter, kreativer und eigenaktiver Mediennutzung
    • Berücksichtigung medialer Erfahrungen der Schüler/innen
    • Berücksichtigung medienrechtlicher und -ethischer Konzepte
    • Berücksichtigung motivationaler und emotionaler Faktoren
  • Durchführung
    • Feststellung der Effizienz und Effektivität digitaler Lehr-Lern-Arrangements
    • Lösung medientechnischer Probleme
  • Evaluation
    • Reflexion des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht
  • Sharing
    • Strukturierte Beschreibung digitaler Lehr-Lern-Arrangements
    • Kommunikation und Weitergabe digitaler Unterrichtsszenarien

Digitale Medien im Biologieunterricht

Digitale Medien im Biologieunterricht (im SoSe, im Wechsel mit weiteren Angeboten)

    • Vorwissen und Lernvoraussetzungen: Kenntnis biologiedidaktischer Unterrichtsqualitätsmerkmale, ICAP- und SAMR-Modell
    • Fächer: Biologiedidaktik
    • Inhalt: Auf der Basis etablierter fachdidaktischer Modelle und Prinzipien wird das Potential digitaler Medien für den Biologieunterricht im Hinblick auf methodische und inhaltliche Aspekte analysiert. Die Studierenden lernen verschiedene allgemeine und fachspezifische digitale Werkzeuge kennen, nutzen das ICAP- und SAMR-Model zur Analyse und planen konkrete Unterrichtsszenarien.
    • Ziele: Die Studierenden …
      • arbeiten mit verschiedenen allgemeine und fachspezifischen digitalen Werkzeugen.
      • konzipieren Biologieunterricht unter Einbindung digitaler Medien
      • nutzen das ICAP-Modell und das SAMR-Modell zur Beurteilung des Ein-satzes digitaler Medien im Biologieunterricht
      • dokumentieren ihre Planungen strukturiert und nachvollziehbar
    • Umfang: semsterbegleitend, 2 SWS
    • LSFDigitale Bildung für den Lehrberuf (EWS)

Medienbezogene Lehrkompetenz in diesem Seminar:

  • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Gestaltung mediengestützer Lehr-Lern-Szenarien
    • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Identifikation und Einbindung von Software und medientechnischen Optionen
    • Berücksichtigung motivationaler und emotionaler Faktoren
  • Sharing
    • Kommunikation und Weitergabe digitaler Unterrichtsszenarien
    • Recherche, Beurteilung und Adaption fremder digitaler Unterrichtsszenarien

Erstellen von Erklärvideos für den Naturwissenschaftlichen Unterricht

Erstellen von Erklärvideos für den Naturwissenschaftlichen Unterricht

    • Vorwissen und Lernvoraussetzungen: Vorlesung und Seminar "Grundlagen der Biologiedidaktik"
    • Fächer: Biologie
    • Inhalt: Grundlegende Kenntnisse über Videografie. Umsetzung von didaktischen und pädagogischen Konzepten in einem Erklärfilm. Kriteriengeleitete Auswahl von Erklärvideos für den Unterrichtseinsatz.
    • Ziele: Erstellung eines im Unterricht einsatzfähigen Erklärvideos durch Studierende
    • Umfang: Ca. 26 Stunden Onlinepräsenz + Eigenarbeit
    • LSF: Nicht 2021

Medienbezogene Lehrkompetenz in diesem Seminar:

  • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Planung des Einsatzes digitaler Medien
    • Gestaltung mediengestützer Lehr-Lern-Szenarien
    • Identifikation und Einbindung von Software und medientechnischen Optionen
    • Ermöglichung von selbstbestimmter, kreativer und eigenaktiver Mediennutzung
    • Berücksichtigung medienrechtlicher und -ethischer Konzepte
  • Evaluation
    • Sammlung und Auswertung von Informationen zu Lernprozessen und Lernerfolgen
  • Sharing
    • Kommunikation und Weitergabe digitaler Unterrichtsszenarien